IT Jobs - Arbeitskräftemangel wird zum Thema

Seit dem mich immer mehr Unternehmen nach Empfehlungen von Software Entwickler fragen, hab ich begonnen den IT Fachkräftemangel in Österreich etwas genauer zu analysieren - und ich bin sicherlich nicht der einzige.
Laut 2007 IDC Worldwide Professional Developer Model wissen wir ziemlich genau wieviele Software Entwickler es in Österreich momentan gibt und wieviele es in den nächsten Jahren noch werden. Einer ist scheinbar sicher - es werden mehr, aber nur langsam - leider.

IDC prognostiziert ein abnehmendes Wachstum im Zeitraum 2004-2011:

Jahr

Entwickler

Wachstum

2004 25.399
2005 27.639 8,8%
2006 29.032 5,0%
2007 30.508 5,1%
2008 31.995 4,9%
2009 33.403 4,4%
2010 34.770 4,1%
2011 36.132 3,9%

Andererseits steigt aber das interesse and IT Lösungen. Die Durchdringung der Gesellschaft mit Broadband Internet Access steigt ständig und ein Ende des rasanten Wachstums ist noch nicht in Sicht.
Die Fragen, die sich für mich zwingend ergibt sind einfacht:

  • Was passiert mit dem Software Entwicklern?
  • Wer entwickelt die benötigten Produkte und Lösungen in der Zukunft?
  • Wie wird sich das Berufsbild in Westeurope verändern, wenn immer mehr Entwicklungstätigkeit in Billiglohnländer ausgelagert wird?
  • Wieviel wird der Entwickler in der Zukunft in Österreich verdienen?
  • Wie müssen sich die vielen Unternehmen verändern, die nicht genug Entwickler bekommen können?

Dieses Thema wird mich sicherlich in den nächsten Momenten beschäftigen. Ich werden versuchen, die Erkenntnisse und Ergebnisse meiner Arbeitern hier zu publizieren. Vielleicht ergibt sich im Dialog etwas wertvolles, daß es lohnt zu diskudieren. Ich würde mich auf jedenfall auf jedes Feedback freuen.

Zum Einstieg kann ich empfehlen, den IT Job Discription Catalog zu lesen, um zu sehen wie vielfälltig mittlerweilen die IT Branche geworden ist. Es geht bei weiten nicht mehr nur um den Software Entwickler. Das Portfolio hat sich dramatisch erweitert. In diesem Katalog sind wertvolle Definition der Standardrollen enthalten - sicherlich interessant für HR-Manager.

image Das ist ein Auszug der Jobs, die in dieser Publikation beschrieben werden: 

Application Development Manager, Application Integration Specialist, Application Support Analyst, Applications Manager, AV Technician, Business Process Analyst, Business Requirements Analyst, Business Systems Analyst, CAD Operator, Chief Information Officer, Chief Technology Officer, Corporate Compliance Officer, Database Administrator, Database Analyst, Database Developer, Desktop Technician, Director of IT, GIS Manager, Hardware Technician, Help Desk Manager, Help Desk Technician, Infrastructure Manager, IT Architect, IT Asset Manager, IT Manager, Network Administrator, Network Engineer,
Network Manager, Network Technician, Operations Manager, PACS Administrator, PC Technician, Programmer Analyst, Programmer, Project Manager, Procurement Manager, Quality Assurance Analyst, Quality Assurance Manager, Security Administrator, Server Administrator, Software Engineer, Systems Software App Tester, Systems Analyst, Systems Architect, Systems Engineer, Technical Writer, User Interface Analyst, VP of IT, Web Developer, Webmaster

Share this post :